Sonntag 22. Oktober 2017
Sommerfrische & Winterzauber
Podiumsdiskussion
  • Termin: Montag, 16.10.2017, 17:00 Uhr
  • Ort: Post-Gasthof Gemse
  • Adresse: Zams

Die "schitouristische Wachstumsmaschine" (© Haßlacher, AV), die jahrelang mehr oder weniger problemlos funktionierte, gerät zunehmend ins Stottern.  Die „Sommerfrische“ ist noch nicht wirklich angekommen. Kurzfristige Reparaturmaßnahmen und langfristige Strategieänderungen sind Gebot der Stunde.

Wie soll und wie kann das geh'n?
Wovon müssen wir uns verabschieden, was nehmen wir in den neuen touristischen "Kanon" auf?
Wie löst man den Interessenskonflikt: weitere Erschließung und Schutz der Natur? Welche sinnvolle, ausgewogene Nutzung der Ressourcen mit ökonomischem Effekt bietet sich an?

Darüber diskutieren:

  • Dr. Armin Falkner, Längenfeld, Tirol, HotelbetriebsGmbH, Unternehmensberater ua.
  • Sabine Kertess, Lux Alpinae, Hotelierin, Wirtin.  Unwirtliche Zeiten für Wirtinnen und Wirte.
  • Peter Heimerl, Studiengangsleiter des Bachelorstudiums „Wirtschaft, Gesundheits- und Sporttourismus“
  • Studiende des Tourismuslehrgangs (UMIT / LFU),

Moderation: Angelika Hörmann
Begrüßung: Michael Carli, Landessprecher Grüne Wirtschaft Tirol und Ahmet Demir, LAbg.

Kontakt
Grüne Wirtschaft Blümelgasse 1, A-1060 Wien
Telefon 01 / 523 47 28
office@grünewirtschaft.at

Schreibe uns
eine Nachricht!
Darstellung:
http://www.gruenewirtschaft.org/