Mittwoch 20. September 2017
  • Eine ganz andere Kammer.

Struktur der Wirtschaftskammer

WKO – Wahnsinnig Komplizierte Organisation

Um es wirklich zu verstehen, benötigt man Jahre. Also versuchen wir das fast Unmögliche: In drei Minuten erklären wir hier, wie die Wirtschaftskammer aufgebaut ist.
Wirtschaftskammer Neu

Zehn Ideen für eine moderne Interessenvertretung des 21. Jahrhunderts

Die Pflichtmitgliedschaft der Wirtschaftskammer ist nur dann zu rechtfertigen, wenn die Kammer schlanke, transparente, sparsame und demokratische Strukturen hat. Hier die wichtigsten Forderungen der Grünen Wirtschaft.
Gross reden – nix ändern!

Die kleine Geschichte von Christoph Leitls gar nicht so großen »Kammer-Reformen«

Christoph Leitl gilt bei manchen als großer »Reformer«. Doch eine nüchterne Bilanz zeigt: Wirklich weitergebracht hat er wenig! Vieles ist bei reinen Ankündigungen stecken geblieben ...
Wahlrecht

Wie die Wirtschaftskammer-Wahl funktioniert und wie sie besser funktionieren könnte!

Da die WKO eine äußerst kompliziert aufgebaute Organisation ist, ist es auch nicht einfach, die Wirtschaftskammer-Wahl zu verstehen. Wir versuchen hier, es sehr kurz und vereinfacht zu erklären. Und wir haben viele Verbesserungsvorschläge!
Sabine Jungwirth | © August Lechner
Sabine Jungwirth

Bundessprecherin der Grünen Wirtschaft

 

> Twitter

Kontakt
Grüne Wirtschaft Blümelgasse 1, A-1060 Wien
Telefon 01 / 523 47 28
office@grünewirtschaft.at

Schreibe uns
eine Nachricht!
Darstellung:
http://www.gruenewirtschaft.at/