Details zur Veranstaltung

Datum

  20. Mai 2020, 9:00 bis 12:00

Corona beschleunigt die Digitalisierung. Trainingsinhalte wandern in den virtuellen Raum. Sei dabei und mach dir die digitalen Werkzeuge zunutze und lerne methodisch-didaktisch sicher durch die virtuelle Lernwelt navigieren.

 

©Barbara Nidetzky

Inhalte:

• Tipps für eine gelungene virtuelle Lerneinheit

• Tricks zu Technik und Umfeld

• Was ist als Moderator*in/Trainer*in zu beachten: vor, während und nach dem virtuellen Unterricht

• Methoden aus dem „real life“ in die virtuell Welt übertragen

• Ausprobieren von Tools zur Zusammenarbeit im virtuellen Raum

• Üben von Methoden z.B. Break-out Sessions, World Cafe, Fish Bowl Diskussion, bewegte Pausen, Skalierungsfragen, Glücksrad, Aufstellungen, Achtsamkeitsübungen

Astrid Roth ist Arbeitspsychologin, Teamentwicklerin, Coachin, Unternehmensberaterin, Erlebnispädagogin, Personalentwicklerin, Sozialmanagerin, Erwachsenenbildnerin. Sie hat u.a. langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Teams und Gruppen in Echtzeit und seit einigen Wochen intensiv im virtuellen Raum.

 

Wegen begrenzter Teilnehmer*innenzahl bitten wir um eine Anmeldung unter paula.spilauer@gruenewirtschaft.at