Details zur Veranstaltung

Datum

  4. April 2019, 18:30

Ort

  Wirtschaftskammer Salzburg, Julius-Raab-Platz 1, 5027 Salzburg

Viel zu wenige Frauen stehen auf Österreichs Konferenz- und Vortragsbühnen. Wir wollen das ändern und möchten Unternehmerinnen unterstützen, ihre Expertise professionell auf’s Podium zu bringen.

Übung macht die Meisterin! Selbstvertrauen in den eigenen Auftritt, adäquate Präsentationstechniken und weitere Tipps sollen dabei helfen, sich unter den Argusaugen des Publikums oder als einzige Frau im ExpertInnenpanel wohlzufühlen und auch die Zweifler (sic!) überzeugen, dass Frauen das Podium rocken können.

Modul 1: Atem, Stimme, Körpersprache | 27. März 2019| 18-21.30 Uhr

Oft ist zu hören: »Meine Stimme klingt schrecklich, ich kann mich gar nicht hören.« Der Irrglaube, die eigene Stimme höre sich schrecklich oder schlimm an, ist weit verbreitet. Die Fremdwahrnehmung ist glücklicherweise oft eine andere.

In diesem Workshop lernst du, wie du die eigene Stimme positiv und kompetent erfahren und benutzen kannst. Ein Mini-Video-Training wird die Inkongruenz zwischen Fremd- und Eigenwahrnehmung entlarven und aufzeigen, wo Potentiale und Stärken liegen. Alle Teilnehmerinnen erhalten professionelle Tipps, Techniken & schnelle Übungen zum Aufwärmen und Benutzen der Stimme, die man sogar im Auto oder am WC knapp vor dem Auftritt ganz easy durchführen kann. Außerdem werden wir auch den Umgang mit dem Mikrophon üben…. Tief Luft holen, es geht los!

Trainerin: Eva Maria Reiter, Radio- und Bühnenmoderatorin, Sprecherin (u.a. langjährige Moderationen bei Welle1 sowie Antenne Salzburg), Studium für Popgesang (Pop Vocal Training Vienna)

2. Modul: Rhetorik, Sprachgestaltung, Schauspiel | 4. April 2019| 18-21.30 Uhr

Präsent sein und im Brustton der Überzeugung sprechen kann nur, wer einen vertrauten Umgang mit seinem innewohnenden Ausdruckspotenzial hat. Rhetorik- und Schauspieltools helfen uns dabei, die kraftvollen und wichtigen Ressourcen Körper und Sprache (Körpersprache!) zu entdecken und gezielt einzusetzen. So können wir den Auftritt vor Menschen spielerischer und dennoch professionell meistern. Die Teilnehmerinnen erhalten praxisnahe Werkzeuge zur eigenen Anwendung. Sie tauchen ein in die Welt der Improvisation und lernen, wie sie Sprachdynamik und Sprache so verwenden können, dass sie im entscheidenden Augenblick gehört und gesehen zu werden.

Trainerin: Agnieszka Wellenger, Schauspielerin, Sprecherin und Präsenztrainerin, Schauspielausbildung am Schauspielhaus Salzburg. Langjährige Bühnentätigkeit an Theatern in Österreich, Deutschland, Schweiz und Südtirol sowie regelmäßige Trainingstätigkeit für Firmen und Bildungseinrichtungen wie Porsche Holding Salzburg oder die Pädagogische Hochschule Linz.