Details zur Veranstaltung

Datum

  24. September 2019, 19:00 bis 22:00

Ort

  Wirtschaftskammer Kärnten, Karl-Baurecht-Saal (A 114), 9020 Klagenfurt

Die Menschheit steht vor riesigen Problemen. Vom Klimawandel bis zur ungerechten Verteilung und zur Machtkonzentration bei globalen Konzernen. Christian Felber, Initiator der Gemeinwohl-Ökonomie, präsentiert in Klagenfurt sein neues Buch und macht einen konkreten Vorschlag für eine ganzheitliche Wirtschaftswissenschaft. »Die Wirtschaftswissenschaft soll nicht länger Teil des Problems sein sondern Teil der Lösung.«

Zündstoff für die Wirtschaftswelt!

Es diskutieren mit Christian Felber:
O.Univ.-Prof. Mag. Dr. Reinhard Neck, Institutsvorstand für Volkswirtschaftslehre, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Dr. Iris Strasser, Unternehmensberaterin, Moderatorin, Trainerin und Vortragende, Strasser & Strasser

Moderation: Sabine Jungwirth

Wir freuen uns auf dich bei der Podiumsdiskussion
am 24. September – 19 Uhr, Einlaß ab 18:30 Uhr
Wirtschaftskammer Kärnten, Karl-Baurecht-Saal (A 114)
Europaplatz 1, 9020 Klagenfurt am Wörthersee