Details zur Veranstaltung

Datum

  22. Januar 2021, 17:00 bis 20:00

Workshop Onlineberatung
Grundlagen, Technik und Tools, Beziehungsarbeit und Metakommunikation

Ein Online-Workshop für Personenberater*innen, Coaches, Supervisor*innen, Therapeut*innen – und alle, die die Qualität Ihrer Calls, Workshops und Webinare steigern möchten!

 

Corona als Sachzwang ist der wichtigste Digitalisierungs- und Veränderungstreiber. Mangelnde Erfahrung im Umgang mit Technik, Medium und Methoden, innere Widerstände, zu viel “Rauschen” und zu wenig Fokus – es ist für viele von uns noch nicht ganz leicht, online so gut in Kommunikation, Beratung und Beziehung zu gehen, wie wir dies in Präsenzberatungen gewohnt sind.

 

Zentral ist dies für alle in der Personenberatung tätigen Berater*innen – egal ob in der Migrations- Jugend- oder Schuldner*innenberatung, ob in Coaching, Supervision oder Psychotherapie.

 

Das Webinar widmet sich in einem Mix aus Inputs und viel gemeinsamer Übung vorrangig folgenden Fragen:

Wie kann ich die Potentiale von Zoom (oder Teams…) ausschöpfen?

  • Bestmögliche „Inszenierung“ – Kamera, Ton, Licht, Augenhöhe schaffen, Störfaktoren reduzieren. All das schöpft das grundlegende technische Potenzial aus und trägt zu einem störungsfreien Kanal bei, zum Beziehungsaufbau und somit zu einer besseren Beratung.
  • Grundeinstellungen von Zoom (Passwort ja/nein, Warteraum einrichten, alle Einstellungen verwalten) sowie die Funktionalitäten – von Instant-Feedback mit dem Umfragetool von Zoom über das Whiteboard bis zu den Breakout-Sessions.
  • Arbeiten mit mehreren Kameras (zB zur Integration von Aufstellungen in eine Zoom-Sitzung)

Wie kann ich meine Arbeit, z.B. am Systembrett, online gut abbilden?

  • Systembrett (und auch viele andere Übungen, die wir in unserer Arbeit als Personenberater_innen verwenden) online abbilden, auf einem Whiteboard
  • Integration des Systembretts, bei mir oder bei den Klient_innen vor Ort, in Zoom

Wie können wir die Intensität der Dialogarbeit online abbilden?

Weitere Themen: 

  • Ergänzende Tools und deren Integration in die Beratung und zur Aktivierung (Whiteboards, Instant-Feedback, Quiz, Befragungen und Aktivierung)
  • Datenschutz und weitere rechtliche Rahmenbedingungen für die Personenberatung im Netz
  • Der Beratungskontext (Raum, Bild, Ton, Speedtest, Vorbereitung, Onbording der Coaches, Vorbereitung von Einblendungen, Bildschirmteilen usw)Beziehungsaufbau im Netz – wie kann ich online bestmöglich in Beziehung gehen?

 

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an alle, die in der Personen- oder Unternehmensberatung tätig sind, an alle, deren Beratungsqualität besonders von der Beziehungsqualität, Vertrauen und Nähe abhängig ist. Ebenfalls eingeladen sind alle, die abseits der Beratung viel Zeit in Videocalls verbringen, Webinare anbieten und online moderieren oder unterrichten.

 

Teilnahmevoraussetzung

Laptop oder PC mit Webcam, idealer Weise auch ein Headset und stabiles Internet (min. 1 mbit/sec synchron, besser mehr)

Der Workshop ist kostenlos.

Anmeldung unter: office-wien@gruenewirtschaft.at

 

Über den Trainer

Stefan Parnreiter-Mathys, ©die treiber

Stefan Parnreiter-Mathys ist als Unternehmensberater, Coach und Sipervisor seit 10 Jahren mit (distributed) Teams und online-collaboration befasst. Seit dem ersten Lockdown begleitet er gezielt Personenberater*innen mit dem Ziel, gerade jetzt, in Zeiten höchster Belastung, für Berater*innen und Klient*innen weiterhin qualitativ hochwertige Beratung zu ermöglichen.