WWW - WENN WEIBER WIRTSCHAFTEN

Donnerstag, 30.01.2020, 10:00 Uhr: PODIUMSDISKUSSION
»Mit Frauenpower die Welt retten?« Klar, es müssen mehr Frauen ans Ruder! Nur: Was sind die weiblichen Stärken im Business? Wie nutzen wir unsere Ressourcen optimal und nachhaltig – die eigenen und die unserer Umwelt? Und: Was hat das alles mit der Klimakrise zu tun?

Es diskutieren: Sabine Jungwirth, Rita Newman, Elisabeth Ruckser und Angie Rattay
Moderation: Sylvia Brenzel

Freitag, 31.01.2020, 13:45 Uhr: Vortrag 
»Zu Frieden mit Geld!«

Sylvia Brenzel
© Maria Noisternig
Sylvia Brenzel

Was ist Geld wirklich? Warum löst es so viele Emotionen aus? Und warum ist es wichtig, genau diese tiefer zu erforschen? Weil sich die persönliche Haltung zum Geld auf Ihr Umfeld, auf Ihre Unternehmung, auf Ihre Projekte – ja, auf die gesamte Gesellschaft auswirkt. In einem tiefen, kreativen und persönlichen Prozess ermöglicht Frau Brenzel Ihnen (nach dem peterkoenigsystem), Ihre Wahrnehmung auf die Schatten rund um das eigene Verhältnis zum Geld zu richten. Treten Sie in eine völlig neue Beziehung zu Geld und entlarven Sie mit mir Irreführungen manch selten hinterfragter Geldphänomene!

Sylvia Brenzel ist in Lateinamerika aufgewachsen und früh mit dem Thema Nachhaltigkeit in Berührung gekommen. Sie hat Wirtschaft studiert mit Schwerpunkt Umweltökonomie und Entrepreneurship. Sie begleitet eine Vielfalt an Nachhaltigkeitsprojekten in Unternehmen.

Sylvia ist CSR-Managerin, Trainerin & Coach. 2008 gründet sie die Firma plenum mit, 2010 Pioneers of Change.

Auszeichnungen: Ashoka Österreich (2014) – UnterstützerIn von Change Makern und BusinessART Magazin (2017) – Nachhaltige Gestalterin (Lebenswerk).

Zur Website: Plenum
Zur Website: Pioneers of Change