»Unternehmerinnen und Unternehmer leisten jeden Tag einen Beitrag für eine grüne Zukunft. Diese Investitionen bieten große Chancen für österreichische Unternehmen und bringen ein Stück Lebensqualität zurück. Wir Unternehmer:innen gestalten diese grüne Revolution.«

Sabine Jungwirth

Bundessprecherin der Grünen Wirtschaft

Sabine Jungwirth (© Foto Furgler)

WIRTSCHAFT FÜR DAS KLIMA:

EMISSION IMPOSSIBLE?

Klimaneutralität bis 2040

Dieses Ziel hat die österreichische Bundesregierung in ihrem Regierungsprogramm im Jänner 2020 festgelegt. Dass wir das schaffen müssen, um in eine lebenswerte Zukunft blicken zu können, steht außer Frage, auch wenn das so bei manchen Funktionär:innen in der WKO noch nicht angekommen zu sein schient. Nur: Das Ziel ist nur dann erreichbar, wenn wir alle an einem Strang ziehen – auch und insbesondere in der Wirtschaft.

Die Grüne Wirtschaft engagiert sich bereits seit mehr als 20 Jahren in der WKO dafür, dass die Rahmenbedingungen für klimaverträgliches unternehmerisches Handeln geschaffen werden.

Dafür setzen wir uns ein:

Hier findest du unseren Antrag an das Wirtschaftsparlament im Juni.

Hier findest du bald unseren Antrag an das Wirtschaftsparlament zur Ökologisierung des Steuerssystems.

Hier findest du bald unseren Antrag an das Wirtschaftsparlament im Juni.

Immer mehr Menschen sehnen sich nach Produkten aus der Region. Wir auch – und setzen daher voll auf Regionalwirtschaft. Denn uns liegen Sicherheit, Transparenz, Umweltschonung und Strukturförderung am Herzen. Und weil wir wollen, dass die Wertschöpfung in der Region bleibt! Mehr dazu…

Boycott der WKO

Unter den Unternehmer:innen in Österreich gibt es einen breiten Konsens, dass Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen zur Sicherung eines zukunftsfähigen Wirtschaftstandorts unumgänglich sind. Die Spitzenrepräsentant:innen der ÖVP-dominierten Wirtschaftskammer torpedieren fortschrittliche Klimapolitik jedoch seit Jahren und vertreten somit NICHT die Interessen ihrer Mitglieder. So lange die WKO diesen Kurs fährt, rufen wir zum Boykott auf!

Werde zum Klimaschutz-Profi!

Hier tragen wir gut aufbereitete, fundierte Infos rund um den Klimawandel und Klima- und Umweltpolitik für dich zusammen. Je mehr wir wissen, desto besser können wir handeln!

»Planetarische Grenzen«

In diesem Video erklärt Johan Rockström sein Konzept der „planetarische Grenzen“. Unter dem sperrigen Begriff verstehen wir Belastungsgrenzen der Erde und ihres ökologischen Systems.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie öko bist du wirklich?

Du möchtest wissen, wie stark dein Privatleben, aber auch deine unternehmerische Tätigkeit den Planeten belastet? Teste dich selbst!

Wie groß ist dein ökologischer Fußabdruck?
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CO2-Rechner

Neben dem Fußabdruck hilft auch der CO2-Rechner um den eigenen Lebensstil einzuschätzen und mit anderen zu Vergleichen.

>> Test machen

Wie öko ist dein Unternehmen?

Kostenlose Tools

Kennst du die Gemeinwohlökonomie? Die Organisation hat einen Schnelltest für Unternehmen erstellt. Du kannst dort mit wenig Zeitaufwand herausfinden, wie es in deinem Unternehmen um „ökologisch soziale Nachhaltigkeit“ steht:

>> Test machen

Das Wegener Center der Universität Graz hat ebenfalls eine Plattform eingerichtet, um Informationen zur Paris-konformen Reduktion der Treibhausemissionen zur Verfügung zu stellen.

>> Mehr erfahren

Wie zukunftsfähig ist dein Unternehmen?

>> Test machen

Auf der Seite von Entrepreneurs 4 Future findest du hilfreiche Tipps wie du dein Unternehmen ökologischer gestalten kannst. „Von Unternehmer:innen für Unternehmer:innen“:

>> Mehr erfahren

Wenn ihr wissen wollt, wie viel CO2 Emissionen in deinem Unternehmen anfallen, berechne hier den Carbon Footprint deines Unternehmens:

>> Berechnung machen

Kostenpflichtige Tools

Das österreichisch Start Glacier hilft euch einfach, effektiv und wissenschaftlichen fundiert euren unternehmerischen CO2-Fußabdruck zu minimieren.

>> Mehr erfahren

Du willst eine vollständige Gemeinwohlbilanz erstellen und Pionier:in einer zukunftsfähigen und nachhaltigen Wirtschaft sein? Dann sieh dir hier die Details an.

>> Mehr erfahren

B Corps ist ein Netzwerk für Unternehmen, die sich zu „gesellschaftlichem Mehrwert und ökologischer Nachhaltigkeit bekennen“. Mit wenigen Fragen kannst du herausfinden, wie dein Unternehmen aufgestellt ist und wie du noch nachhaltiger wirtschaften kannst.

>> Test machen

Kennst du noch weitere nützliche Tests oder Tools? Schick uns deine Tipps unter: office@gruenewirtschaft.at.

NICHTS MEHR VERPASSEN! MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN!

Trage hier einfach deine gültige E-Mail-Adresse ein, wähle dein Bundesland aus und bestätige die Angaben durch einen Klick auf »Jetzt anmelden«!





Durch das Abschicken dieses Formulars erklärst du dich mit dem Erhalt unseres Newsletters gemäß TKG § 107 Abs. 2 einverstanden und willigst in die Speicherung der Daten ein. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung. Du kannst kannst der künftigen Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten ensprechend der gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen.