Aktuelles

    Wahlbetrug bei der WK-Wahl 2020

    Bei der Wirtschaftskammerwahl im März des heurigen Jahres wurde österreichweit die Besetzung der Gremien neu gewählt. Dabei ist es in mehreren Bundesländern zu einem Wahlbetrug gekommen. Im aktuellen Profil wird aus dem Ermittlungsbericht der Staatsanwaltschaft im Burgenland zitiert. Es zeigt sich, dass unzählige Wahlkarten gefälscht wurden. Die Wahlbehörde in der burgenländischen Landeskammer hat jedoch offensichtlich weggeschaut.

    Plastikflut: Grüne Wirtschaft unterstützt Gewesslers 3-Punkte-Plan

    Am 24. November hätte das nächste Wirtschaftsparlament getagt. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wurde es abgesagt. Wir haben drei Themen für die Debatte vorbereitet: Die Reform der Arbeitslosenversicherung für Selbstständige und die Universalabgabe, die Steuern und Sozialabgaben zusammenfasst, gehören zu den Kernthemen der Grünen Wirtschaft: Wir wollen die soziale Absicherung der Selbstständigen – gerade jetzt – […]

    #vordenvorhang: Bernhard Schauer

    Bernhard Schauer

    Filmer aus Leidenschaft Als Videoproduzent und Social Media Content Creator sorgt Bernhard Schauer für eindrucksvolles Bewegtbild – vor allem in euren Social Media Feeds. Von der ersten Idee bis hin zum fertigen Film produziert er alles. 2016 hat sich Bernhard selbstständig gemacht, Filme produziert er aber schon wesentlich länger. “In meinem ersten Film kam meine […]

    Podcast-Folge 22: “Wie schaffst du Investitionsprämie, Leonore Gewessler?”

    Die Bundesregierung schafft mit der Investitionsprämie einen besonderen Anreiz für Unternehmen, in Klimaschutz, Digitalisierung und Gesundheit zu investieren. Wie man sich die 14%-Prämie abholt, welche Absichten die Bundesregierung mit der Investitionsprämie hat und warum sie auch im internationalen Vergleich ein Best-Practice-Beispiel ist, erzählt die Bundesministerin für Klimaschutz und Innovation, Leonore Gewessler, in unserer aktuellen Podcast-Folge.

    Grüne Wirtschaft Wien hat gewählt!

    Bei der Regionalversammlung der Grünen Wirtschaft Wien am 3. November 2020 wurde Hans Arsenovic als Sprecher der Grünen Wirtschaft Wien mit großer Mehrheit bestätigt. Sonja Franzke wurde von der neuen Regionalleitung zur Klubobfrau ernannt. Finanzreferentin ist Maria Lackner. Die Unternehmensberaterin verfügt über jahrelange Erfahrung im Nachhaltigkeitsbereich und ist bei den Grünen Meidling aktiv. Wir freuen […]

    #vordenvorhang: Ulli Anderwald

    Kleine Budgets? Kein Problem! Ulli Anderwald ist langjährige Marketing-Expertin. Im Jänner 2018 hat sie sich ins Abenteuer Selbständigkeit gestürzt und ihr Unternehmen Blaupause Consulting gegründet. “Marketing – einfach & clever”, das ist Ullis Motto. Sie hilft Selbständigen, Start-Ups und kleinen Unternehmen durch Einzelberatung, Workshops und Onlinekurse dabei, das eigene Marketing effektiver und besser zu machen […]

    Habemus Obmann!

    Dumreicher-Ivanceanu

    Umbruch im Fachverband Film- und Musikwirtschaft: In der konstituierenden Fachverbandssitzung der Film- und Musikwirtschaft kam es gestern zu einem bahnbrechenden Erfolg: Alexander Dumreicher-Ivanceanu wurde zum ersten Fachverbandsobmann der Grünen Wirtschaft im Bundesauschuss der Film- und Musikwirtschaft der WKÖ gewählt. Zur Seite steht ihm Georg Tomandl als Obmannstellvertreter.

    Grüne Wirtschaft Salzburg wählt neue Regionalleitung

    Grüne Wirtschaft Wien

    Bei der Regionalversammlung der Grünen Wirtschaft am 22. Oktober wurde die Regionalleitung neu gewählt. Als Regionalsprecher wurde LAbg. Josef Scheinast bestätigt. Neu im Team ist der Unternehmer Horst Köpfelsberger. Scheinast sieht die Grüne Wirtschaft gut aufgestellt und will dazu beitragen, dass Grünes Wirtschaften als Weg aus der Corona-Krise wahrgenommen wird. Neue und alte Gesichter gibt […]

    Forderung nach gesetzlicher Regelung der Wählergruppenförderung in der Wirtschaftskammer

    Pressemitteilung: Die Grüne Wirtschaft deckt auf: Der ÖVP-Wirtschaftsbund, der Sozialdemokratische Wirtschaftsverband und die Freiheitliche Wirtschaft betrachten die WKO wohl als Melkkuh. Hinter den verschlossenen Türen des Präsidiums der Bundeswirtschaftskammer „gönnten“ sich die drei Fraktionen in den letzten Jahren insgesamt 1,1 Mio. Euro an zusätzlichen, nicht budgetierten Geldmitteln. Dazu meint der Regionalsprecher der Grünen Wirtschaft OÖ […]

    *Selbstbedienungsladen WKO?*

    Viel zusätzliches Geld für die Parteikassen Die Grüne Wirtschaft deckt auf: Der ÖVP-Wirtschaftsbund, der Sozialdemokratische Wirtschaftsverband und die Freiheitliche Wirtschaft betrachten die WKO offenbar als Melkkuh. Hinter den verschlossenen Türen des Präsidiums der Bundeswirtschaftskammer „gönnten“ sich diese drei Fraktionen in den letzten Jahren insgesamt 1,1 Mio. Euro an zusätzlichen, nicht budgetierten Geldmitteln. Dazu der Sprecher […]