Freitag 23. Juni 2017
Wichtiger Schritt in Richtung Bürokratieabbau

Neue Parkregeln als deutliche Erleichterung für Wiener Wirtschaft

Landessprecher Hans Arsenovic begrüßt die Neuerung

Die Grüne Wirtschaft begrüßt den Schritt der Stadt Wien, den bürokratischen Aufwand in Zusammenhang mit der Parkkarte für UnternehmerInnen stark zu reduzieren.

 

»Mit den Änderungen erleichtert die Stadt den UnternehmerInnen das Leben enorm«, so der Sprecher der Grünen Wiener Wirtschaft Wien, Hans Arsenovic. »Gerade kleine Unternehmen haben oft Probleme, den bisherigen Aufwand zu erfüllen. Jetzt ist das stark vereinfacht.«

 

Auch dass das Parken für AnwohnerInnen zwischen 8.00 Uhr und 16.00 Uhr für Gewerbetreibende geöffnet werden soll, erleichtert vielen Gewerbetreibenden das Leben.

 

»Der Kompromiss ist gut: Zum einen behalten die BewohnerInnen die Vorteile des AnwohnerInnenparkens, zum anderen können Wirtschaftstreibende die freien Parkplätze während des Tages für ihre Tätigkeiten nutzen. Damit ist beiden geholfen.«

 

Hans Arsenovic bedankt sich insbesondere bei Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou, »denn sie hat dieses Thema stark vorangetrieben und unterstützt.«

Hans Arsenovic | © Christian Anderl
Hans Arsenovic

Landessprecher der Grünen Wirtschaft Wien

> Facebook

> Twitter

Grüne Wirtschaft Wien

Blümelgasse 1

1060 Wien

Telefon 01 / 523 47 28

E-Mail

Kontakt
Grüne Wirtschaft Blümelgasse 1, A-1060 Wien
Telefon 01 / 523 47 28
office@grünewirtschaft.at

Schreibe uns
eine Nachricht!
Darstellung:
http://www.gruenewirtschaft.at/