Mittwoch 13. Dezember 2017
Wem gehören die Berge? Wem gehört der Naturraum?
Strategiediskussion der Tiroler Umweltbewegung
  • Termin: Dienstag, 12.12.2017, 18:00 Uhr
  • Ort: Seminarraum des Brennpunkt
  • Adresse: Viaduktbogen 46 - 48, Innsbruck

Wir laden gemeinsam mit den Tiroler Grünen sehr herzlich zu einem spannenden Diskussionsformat: offen und an alle Umweltinteressierten und Tiroler Umwelt-NGOs gerichtet. Gemeinsam wollen wir Leitlinien und Strategien für den Naturraum Tirol 2050 entwickeln.

 

Inhaltlich zur Diskussion stehen folgende Sachgebiete (Vorschlag):

 

-        Tiroler Seilbahn- und Skigebietsprogramm: Wohin mit dem Raumordnungsprogramm?

-        Fokus Schutzgebiete: Was ist dringend und wichtig? Ausbau? Vertiefung? Lenkung?

-        Fokus seltene Arten: Gibt es Arten in Tirol, die vorrangige Schutzprojekte brauchen?

-        Fokus Biotopverbund: Wie können die Trittsteinfunktionen verbessert werden?

-        Fokus Bäche: Wie kann die Verbesserung des Qualitätszustandes gelingen?

-        Fokus Kulturlandschaft: Wie kann die Landwirtschaft zum Partner werden?

-        Fokus Bergwaldschutz: Was tut sich an den Waldgrenzen?

-        Fokus Feuchtgebiete und Kleingewässer: Braucht es mehr als nur Pflege

-        Fokus Arten und Lebensräume von europäischer Bedeutung: Wie kann der                 ungünstige Zustand mancher Arten und Lebensräume verbessert werden?

-        Alpine Raumordnung: Was tut sich abseits der Skigebiete?

-        Tourismus im Alpenraum als Chance für den Umweltschutz

-        Wirtschaft oder Umweltschutz? Muss es immer ein Gegensatz sein?

-        Klimawandelanpassung: Was brauchen wir über den Schutz des Bestehenden hinaus?

-        Versiegelung und Flächenverbrauch: Wie erreichen wir Ziele, die rhetorisch von allen geteilt werden? 

 

Wir bitten um Anmeldung bis 5.12. 

Kontakt
Grüne Wirtschaft Blümelgasse 1, A-1060 Wien
Telefon 01 / 523 47 28
office@grünewirtschaft.at

Schreibe uns
eine Nachricht!
Darstellung:
http://www.gruenewirtschaft.at/