Donnerstag 16. August 2018
Videobloggen leicht gemacht.
Jeder kann selbst Video-Blogs produzieren! Ein »Gut im Geschäft«-Workshop
  • Termin: Mittwoch, 16.05.2018, 17:00 bis 20:00 Uhr
  • Ort: EVERTO Solarstrom & Photovoltaiktechnik
  • Adresse: Adolf-Hofer-Straße 2, A-8430 Leibnitz

Mit einfachen Mitteln kannst Du viel erreichen:  Alles was Du braucht ist ein filmfähiges Smartphone, ein Konzept, etwas Wissen über das Filmen & Schneiden – und vorallem:   ...anfangs Geduld bei der Umsetzung. Aber wie gehe ich das an? Wie kann ich mich selbst am Besten ins Bild rücken? Wie soll ich meine Inhalte vermitteln? Und wie schneide ich das Material dann?!?

 

Um nicht das Rad neu zu erfinden, bekommst Du Know-How über die Herangehensweise, sowie das Filmen & Schneiden eines Filmclips. Wertvolle Tipps & Tricks aus der Praxis einer Profi-Filmemacherin werden dir bei der Umsetzung deiner eigenen Video-Blog-Ideen helfen.

Ganz einfach werden wir uns Schritt für Schritt dem Ziel nähern: deinen eigenen Video-Blog zu machen und damit den Menschen Deine Botschaft mitzuteilen!

 

In diesem Workshop werden wir gemeinsam folgende Themenbereiche erarbeiten:

* Voraussetzungen für einen Video-Blog

* Konzeption: Strategie, Aufbau & Inhalte

* Filmen: Location, Bildkomposition, Licht, Ton

* Einfacher Filmschnitt, Musik

 

Inhaltliche Voraussetzungen:
Dieser Workshop ist für AnfängerInnen konzipiert, die gerne einen Video-Blog gestalten möchten, oder sogar schon ein paar Clips probiert/gemacht haben. 
Das Wissen, wie man mit dem Smartphone grundsätzlich filmt bzw. Fotos macht bzw. diese auf den Computer überträgt, soll schon vorhanden sein. Eine Affinität für Apps und das Erlernen von Programmen ist von Vorteil.

 

Trainerin:  Astrid Rampula ist seit Ende 2009 Filmemacherin und war viele Jahre für Pro7/Sat1/Puls4 als Kamerafrau tätig.

Ihre Filmproduktion astrimage FILM ist spezialisiert darauf, einen Blick hinter die Dinge zu werfen und das Wesen der Sache zu entdecken. In einem empathischen, co-kreativen Prozess werden gemeinsam Ideen gewonnen und in eine Bildebene übersetzt. Mit technischem Know-How, Ästhetik & Stil in eine Bilderwelt verwandelt, ist das Endprodukt ein wertvolles Film-Unikat, das eine einzigartige Botschaft trägt!

Die Universität Graz, mehrere Abteilungen der STADT GRAZ bis hin zu internationalen Großkonzernen wie Infineon Technologies AG und AVL List GmbH schätzen diese Vorgangsweise und zählen zu den Kunden von astrimage FILM.


Unkostenbeitrag:

Für Mitglieder und MandatarInnen der Grünen Wirtschaft kostenlos, für alle anderen gilt ein Unkostenbeitrag von 30 €.

 

Maximal 20 TeilnehmerInnen!

Verbindliche Anmeldung und Tickets hier.

 

 

Kontakt
Grüne Wirtschaft Blümelgasse 1, A-1060 Wien
Telefon 01 / 523 47 28
office@grünewirtschaft.at

Schreibe uns
eine Nachricht!
Darstellung:
http://gruenewirtschaft.at/