Mittwoch 13. Dezember 2017
Auf Besuch bei STIWA
Die Grüne Wirtschaft blickt hinter die Kulissen
  • Termin: Freitag, 15.09.2017, 10:00 Uhr
  • Ort: STIWA Standort Gampern
  • Adresse: Technologiepark 10, 4851 Gampern

Die STIWA Group zählt zu den Topbetrieben Oberösterreichs und ist führend auf dem Gebiet der Produkt- und Hochleistungsautomation. Im Geschäftsjahr 2016/17 erzielte das Unternehmen an neun Standorten in vier Ländern (Österreich, China, USA, Deutschland) mit 1.542 Mitarbeitern einen Umsatz von 206 Millionen Euro. Neben dem Kerngeschäft der Hochleistungsautomation zählen die Produkt- und Softwareentwicklung für Fertigungsautomation, energieeffiziente Gebäudetechnik, Laborautomation und die Zulieferproduktion von hochwertigen Metall- und Kunststoffbaugruppen zu den Kernkompetenzen der Gruppe.

 

Am Standort Gampern ist der Geschäftsbereich Zulieferproduktion angesiedelt. Mit modernsten Produktionsmitteln stellt STIWA im Drei-Schicht-Betrieb technologisch ausgereifte Produkte her. Über 60 Millionen hochwertige Baugruppen werden pro Jahr in Gampern gefertigt und unter anderem an einen europäischen Automobilkonzern geliefert.

 

Über die kommenden zwei Jahre investiert die STIWA Group 22 Millionen Euro in den Ausbau des Standortes Gampern und schafft neue Kapazitäten für den Geschäftsbereich Zerspanung, der Metallteile für den Geschäftsbereich Automation (Anlagenbau) sowie für Kunden aus der Automotive-Branche herstellt. Ab Juli 2018 soll in der neuen, 10.000 Quadratmeter großen Fertigungshalle produziert werden.

 

Geschäftsführer Raphael Sticht führt uns durch den Betrieb.

Kontakt
Grüne Wirtschaft Blümelgasse 1, A-1060 Wien
Telefon 01 / 523 47 28
office@grünewirtschaft.at

Schreibe uns
eine Nachricht!
Darstellung:
http://www.gruenewirtschaft.at/